NKI News

News


NKI Markt-Monitor publiziert

Parallel zum Marktvolumen und -anteil nachhaltiger Kapitalanlagen ist in den vergangenen Jahren auch die Zahl der Studien gestiegen, die sich mit den Entwicklungen und Trends an diesem Markt beschäftigen. Im Fokus stehen dabei beispielsweise die Entwicklungen bei den Marktvolumina und den verfolgten nachhaltigen Anlagestrategien, die Einstellungen und Aktivitäten einzelner Zielgruppen oder der Einfluss der Nutzung von Nachhaltigkeitskriterien bei der Kapitalanlage auf deren Risiko und Rendite.

Die Dokumentation und Analyse dieser Studien bietet wertvolle Informationen für Investoren und Vermögensverwalter, die bereits am nachhaltigen Kapitalmarkt aktiv sind oder ein stärkeres Engagement prüfen. Investoren wie Pensionskassen, Kirchen oder Stiftungen erfahren beispielsweise, wie vergleichbare Organisationen über nachhaltige Kapitalanlagen denken und wie diese konkret agieren. Vermögensverwalter bekommen detaillierte Einblicke in die Motive, Strategien und Produktpräferenzen ihrer Zielgruppen, die die Basis für eine erfolgreiche Produktgestaltung und Ansprache potenzieller Kunden bilden.

Der Markt-Monitor des Instituts für nachhaltige Kapitalanlagen dokumentiert die verfügbaren Studien zum nachhaltigen Kapitalmarkt, bereitet diese ansprechend auf und analysiert sie im Hinblick auf Zielgruppen und Trends. Quellen sind u. a. entsprechende Berichte der nationalen und internationalen Branchenverbände, z. B. Forum Nachhaltige Geldanlagen und Eurosif, von Ministerien und Behörden, z. B. dem Umweltbundesamt, sowie von Marktakteuren, insbesondere Asset Managern und institutionellen Investoren.

Jeweils zum 31. 05. und 30. 11. eines Jahres werden aktuelle Studien in den Bericht eingearbeitet und die relevanten Analysen aktualisiert. Auf Wunsch führen wir auch individuelle Analysen durch, die sich an Ihren ganz konkreten Fragestellungen orientieren. Weitere Informationen senden wir Ihnen gerne zu.

NKI Quarterly veröffentlicht

Die erste Ausgabe des neuen Magazins NKI Quarterly ist erschienen. Mit dem Magazin möchte das Institut über aktuelle Entwicklungen am Markt für nachhaltige Kapitalanlagen informieren. In jeder Ausgabe wird es ein Schwerpunktthema geben, in dem aktuelle Aspekte und Entwicklungen etwas genauer analysiert werden. Diesmal geht es um die Frage, was einen Stiftungsfonds zum Stiftungsfonds macht. Außerdem werfen wir in der aktuellen Ausgabe eine Blick in den neuen Marktbericht des Forums Nachhaltige Geldanlagen, dokumentieren aktuelle Marktentwicklungen und stellen Ihnen neue Studie vor.

Hier geht´s zum pdf: NKI Quarterly 1-2015

Wir freuen uns, wenn Sie sich auf der Startseite unserer Website für das Magazin anmelden. Die nächste Ausgabe erscheint Ende September und wird sich u. a. mit der Frage beschäftigen, ob bzw. wie man als nachhaltiger Anleger in Goldbarren und
-münzen investieren kann.

 

Nachhaltige Unternehmen wirtschaftlich erfolgreicher

Mehr als 200 akademische Studien und Veröffentlichungen zum Einfluss von Nachhaltigkeitsaspekten auf die Unternehmens- und Investmentperformance hat die Universität Oxford in Zusammenarbeit mit Arbesque Asset Management für die Studie „From the Stockholder to the Stakeholder“ gesichtet.  Die Ergebnisse der Metastudie unterstreichen die Bedeutung von Nachhaltigkeitskriterien für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen und Kapitalanlagen. So zeigen 90% der Studien zu den Finanzierungskosten von Unternehmen, dass die Existenz hoher Nachhaltigkeitsstandards in den Unternehmen zu niedrigeren Kapitalkosten führt. 88% der Studien belegen, dass Unternehmen mit einer guten Nachhaltigkeitsperformance auch wirtschaftlich erfolgreicher sind und 80% der Studien kommen zu dem Ergebnis, dass der Aktienkurs von Unternehmen durch gute Nachhaltigkeitsleistungen positiv beeinflusst wird.

Fazit der Studie: Vor dem Hintergrund des positiven wirtschaftlichen Einflusses muss es im Interesse der Investoren und Unternehmensführung sein, Nachhaltigkeitsaspekte in die Entscheidungsprozesse zu integrieren.

Mehr: „From the Stockholder to the Stakeholder – How Sustainability can drive Financial Outperformance“