NKI News

Aktuelles


NKI spricht beim Jugendparlament Ingolstadt über nachhaltige Kapitalanlagen

Im Rahmen einer Workshop-Reihe des Jugendparlaments Ingolstadt hat das NKI einen Vortrag über Grundlagen der nachhaltigen Kapitalanlage gehalten. Unter dem Titel „Grünes Geld – kann man mit einer nachhaltigen Kapitalanlage zum Klimaschutz beitragen“ ging es unter anderem um die Fragen, wie nachhaltige Kapitalanlagen gestaltet werden können, welche nachhaltigen Anlageprodukte es gibt und wie man sie erkennt und welche positiven Wirkungen diese Produkte auf den Klimaschutz und eine nachhaltige Entwicklung haben. Ein Fokus lag dabei auf den klimabezogenen Risiken und Wirkungen der nachhaltigen Kapitalanlage. Das NKI dankt den Initiatoren der Workshops für die Möglichkeit, diese zukunftsfähige und -sichernde Form der Kapitalanlage in diesem Kreis vorstellen zu können.

Mehr: https://jupa-ingolstadt.de

Analyse physischer Klimarisiken: NKI kooperiert mit Risk Management Partners, einer Abteilung von Munich Re

In seinem 2021 veröffentlichten sechsten Sachstandsbericht hat der Weltklimarat IPCC erneut auf die umfassenden physischen Risiken des Klimawandels hingewiesen. Bereits heute gefährden Extremwetterereignisse, aber auch chronische Veränderungen wie Wasserknappheit oder der Meeresspiegelanstieg die Geschäftstätigkeit von Unternehmen bzw. die Werthaltigkeit von Objekten, beispielsweise von Immobilien an exponierten Standorten.

Weiterlesen…

Interview mit Rolf D. Häßler im Radio Feierwerk

Information und Weiterbildung zum Thema nachhaltiges Investment ist wichtig, auch Jugendliche können sich durchaus bereits einen Überblick zu grünen Investitionsmöglichkeiten verschaffen. So hat der Jugendsender Radio Feierwerk mit Rolf D. Häßler vom NKI über nachhaltige Geldanlagen gesprochen. In dem Interview erklärt er, welche nachhaltigen Anlagemöglichkeiten es gibt und worauf man dabei achten sollte.

Mehr: https://www.feierwerk.de/radio-feierwerk/szeneprogramm/audiothek/detail-szene-news-hoerbar/geld-nachhaltig-anlegen