NKI News

Aktuelles


Ehemaliger PRI-Vorsitzender Dr. Engshuber verstärkt Beirat des NKI

Der ehemalige Vorsitzende des Advisory Council der Principles for Responsible Investment (PRI), Dr. Wolfgang Engshuber, verstärkt ab sofort den Beirat des NKI – Institut für nachhaltige Kapitalanlagen. Herr Engshuber war zudem Vorstandsmitglied des UN Global Compact sowie Mitglied des Beirates der IIRC und des High Level Steering Committee „Sustainable Energy for all“. Mit seiner umfassenden internationalen Expertise zu Fragen der nachhaltigen Kapitalanlage und Unternehmensführung wird er die weitere Entwicklung des NKI beratend begleiten.

Neues Magazin „Absolut impact“ für nachhaltige Investoren

Speziell an nachhaltige Anleger richtet sich die neue Publikation „Absolut impact“ von Absolut Research, deren erste Ausgabe Ende Mai erschienen ist. 2 bis 4 mal pro Jahr wird das Magazin über die Auswirkungen der Berücksichtigung von sozialen und ökologischen Kriterien auf den Anlageerfolg berichten. Das NKI ist in der Erstausgabe mit einem Artikel zum Thema Carbon Bubble und Divestment-Strategien vertreten.

Mehr unter: Absolut impact

NKI publiziert Artikel zu Qualitäts-siegeln auf umweltdialog.de

Das Angebot an nachhaltigen Publikumsfonds ist sowohl auf europäischer Ebene als auch im deutschsprachigen Raum in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Nach Einschätzung verschiedener Marktakteure hat es dabei inzwischen ein Niveau erreicht, das es für den Anleger sehr schwer, wenn nicht beinahe unmöglich macht, sich einen Überblick zu verschaffen. Abhilfe sollen Siegel schaffen, die die Transparenz oder Qualität der Fonds bewerten und damit eine Entscheidungshilfe geben sollen. Wie sich die Situation hier derzeit darstellt, beleuchtet ein Beitrag des NKI auf umweltdialog.de. Mehr: Mit Brief und Siegel – Qualitätssiegel für Nachhaltigkeitsfonds