Monika Pietsch-Hadré verstärkt ab sofort das Team des NKI

Seit März 2019 unterstützt Monika Pietsch-Hadré  das NKI bei wissenschaftlichen Recherchen und Projekten. Frau Pietsch-Hadré studierte Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Finanzen in Bremen und Leeds und war anschließend in verschiedenen Unternehmen im Controlling tätig. Im Jahr 2012 wechselte sie im Rahmen eines vom Bundesumweltministerium geförderten Projektes zu nachhaltigen Geldanlagen zur Verbraucherzentrale Bremen. Dort arbeitete sie mit an der Konzeption und  Etablierung eines Beratungsangebots für ethische, soziale und ökologische Geldanlagen sowie der Entwicklung des Informationsportals www.geld-bewegt.de. Parallel zu ihrer Tätigkeit erwarb sie an der Technischen Universität Kaiserslautern einen Masterabschluss in Nachhaltiger Entwicklungszusammenarbeit.