Veröffentlichung des 2. Bankenratings des WWF Deutschland

Der WWF Deutschland hat zum zweiten Mal eine Analyse des aktuellen Standes der Integration von Nachhaltigkeitsaspekten in Strategien, Prozesse und Produkte der 15 wichtigsten deutschen Kreditinstitute durchgeführt. Die Ergebnisse, die heute veröffentlicht worden sind, zeigen eine klare positive Bewegung, die laut WWF Deutschland jedoch mit Blick auf die Anforderungen der Transformation zu einer nahezu Emissionsfreiheit 2045 weiterhin nicht ausreichen.

Die Ergebnisse der erstmals durchgeführten Analyse im Bereich Biodiversität fallen noch ernüchternder aus. Biodiversitätsaspekte sind nur von wenigen Instituten so angelegt und verankert, dass sich Strategien, Ziele, Leitlinien und die entsprechende Operationalisierung erkennen ließen.

Das NKI war vom WWF Deutschland mit der Konzeption und Durchführung der Befragung sowie der Erstellung der Studie beauftragt.

Mehr: www.wwf.de