Team

Rolf Häßler

Rolf D. Häßler

Rolf D. Häßler, Bankkaufmann und Diplom Ökonom, ist geschäftsführender Gesellschafter des NKI. Er beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren beruflich mit Fragen der Nachhaltigkeit und der nachhaltigen Kapitalanlage und hat die Themen dabei aus unterschiedlichen Perspektiven bearbeitet, u. a. im Rahmen einer Unternehmensberatung (imug Beratungsgesellschaft für sozial-ökologische Innovationen mbH), einer Forschungseinrichtung (Institut für Ökologie und Unternehmensführung an der European Business School) und eines großen institutionellen Investors (Münchener Rückversicherung). Den weltweit größten Rückversicherer hat er in der Expertengruppe zur Erarbeitung der UN Principles for Responsible Investment (PRI) sowie der Klimaarbeitsgruppe der Finanzinitiative des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP FI) vertreten. Zuletzt war er bei der unabhängigen Nachhaltigkeits-Ratingagentur oekom research für die Kommunikation und die Produktentwicklung verantwortlich.

Er ist Autor zahlreicher Studien zu Fragen der Wirkungen von nachhaltigen Kapitalanlagen sowie des Buches „Globale Geschäfte – globale Verantwortung“. Rolf D. Häßler hat Ausbildungen zum EcoAnlageberater sowie zum Stiftungsberater (DSA) absolviert.

Claudia Hafner

Claudia Hafner

Claudia Hafner hat im Herbst 2018 erfolgreich das Masterstudium Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilian-Universität München mit den Schwerpunkten Marketing, Strategie und Innovation abgeschlossen. Als Werkstudentin bei Infineon war sie in die Umsetzung von Projekten im Bereich Nachhaltigkeitsmarketing eingebunden. Im Rahmen eines Forschungsprojektes in Kooperation mit der Universität war sie für die Konzeption einer Klimastrategie für die BayernLB verantwortlich. Sie unterstützt das NKI seit März 2018 bei wissenschaftlichen Recherchen und Projekten.

 

Ines Schaffrath

Ines Schaffrath hat an der Ludwig-Maximilians-Universität München Kommunikationswissenschaft, Volkswirtschaftslehre und Markt- und Werbepsychologie studiert und 2006 ihren Abschluss als Magister erhalten. Während des Studiums hat sie im Rahmen von Praktika im Kommunikationsbereich bei mehreren Unternehmen und Unternehmensberatern gearbeitet. Nach dem Studium war sie als Projektmitarbeiterin am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der LMU München tätig. Zuletzt arbeitete sie bei der Nachhaltigkeits-Ratingagentur ISS ESG (vormals oekom research) im Bereich Corporate Communications. Ines Schaffrath unterstützt das NKI seit Juli 2020 als Communication Manager.

 

Dr. Stefan Klotz

Dr. Stefan Klotz

Dr. Stefan Klotz ist gelernter Bankkaufmann, Diplom-Volkswirt und promovierter Ökonometriker. Er verfügt über knapp zwei Jahrzehnte praktischer Erfahrung in allen Fragen der Anlagestrategie sowie des praktischen Portfoliomanagements und hat sich mit seinem Fokus auf Kapitalanlagen mit einem gehobenen Nachhaltigkeitsanspruch etabliert.

Nach Stationen bei renommierten Privatbanken startete er die Marke „VIF“ (Verantwortliches Investieren an den Kapitalmärkten), unter der er professionelle und institutionelle Investoren berät und begleitet. Zu seinen Referenzen gehören Pionier-Aktivitäten im Bereich der Green Bonds und die Entwicklung neuer Investmentansätze im digitalen Portfoliomanagement.

Dr. Klotz war als Mitglied der FNG-Arbeitsgruppe an der Entwicklung der Kriterien für das bekannte Fonds-Siegel des FNG beteiligt. Sein besonderes Forschungsinteresse gilt der ökonometrischen Analyse des Einflusses von ESG-Kriterien auf die Rendite-Risiko-Struktur von Portfolien.

Sabrina Nagel

Sabrina Nagel hat während ihres Studiums der Kommunikationswissenschaft B.Sc. an der Universität Hohenheim in Stuttgart im Bereich Kommunikation und Marketing in Start-Ups, Konzernen und Agenturen gearbeitet. Im Rahmen eines Auslandsaufenthaltes in Costa Rica betreute sie den Kommunikationsbereich und das Frauenrechtsprogramm der NGO International Analog Forestry Network, die Aufforstungsprojekte in Costa Rica, Bolivien, Kamerun und Sri Lanka umsetzt. Zudem leitete sie die Kommunikationsabteilung eines internationalen Teams bei der gemeinnützigen Organisation Fairventures Worldwide, die auf Borneo brachliegende Flächen mit schnellwachsenden Tropenhölzern aufforstet.

Im Zusammenhang mit ihrer Tätigkeit als freie Journalistin hat sie sich umfassend mit Fragen der Nachhaltigkeit beschäftigt. Im Rahmen ihres Masters der Politikwissenschaft beschäftigt sie sich außerdem vertiefend mit internationalen Beziehungen und demokratischem Frieden. Frau Nagel unterstützt das NKI bei Recherchen und bei der Erstellung von Texten und Studien.

 

Carolin-Anna Trieb

Carolin-Anna Trieb

Carolin-Anna Trieb war mehrere Jahre im Finanzbereich tätig, bevor Sie in Innsbruck Nonprofit-, Sozial- und Gesundheitsmanagement mit einem Fokus auf Betriebswirtschaftslehre studierte. Derzeit schließt sie ihr Masterstudium Global Studies an der Karl-Franzens Universität Graz mit den Schwerpunkten Klimawandel und Gesellschaft ab. Als Praktikantin bei der Münchener Rück Stiftung war sie in die Konzeption und Umsetzung von Projekten im Bereich Katastrophenvorsorge und Klimawandel eingebunden. Carolin-Anna Trieb beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit den Themen Nachhaltigkeit, globale Gerechtigkeit und Integration und ist Autorin erster Publikationen in internationalen Fachzeitschriften. Sie unterstützt das NKI seit Dezember 2017 bei wissenschaftlichen Recherchen und Projekten.