Interview mit Rolf D. Häßler im Magazin „Stiftung&Sponsoring“: „Nachhaltigkeitskriterien sind integraler Bestandteil der Überlegungen zu Risiko und Rendite.“

In der aktuellen Ausgabe des Magazins „Stiftung&Sponsoring“ ist Rolf D. Häßler mit einem ausführlichen Interview vertreten, in dem er Hintergründe nachhaltiger Anlagestrategien erläutert und insbesondere darauf eingeht, was Stiftungen bei…

WeiterlesenInterview mit Rolf D. Häßler im Magazin „Stiftung&Sponsoring“: „Nachhaltigkeitskriterien sind integraler Bestandteil der Überlegungen zu Risiko und Rendite.“

FNG-Marktbericht 2023: Nachhaltige Geldanlagen in Deutschland weiter auf Wachstumskurs

Nachhaltige Geldanlagen sind weiterhin auf Wachstumskurs. Die Gesamtsumme erreichte per Ende 2022 in Deutschland mit einem Zuwachs von 15 Prozent eine neue Rekordmarke von 578 Milliarden Euro. Das ist ein zentrales Ergebnis aus dem diesjährigen Marktbericht, den das Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG) am 4. Juli 2023 veröffentlicht hat. (mehr …)

WeiterlesenFNG-Marktbericht 2023: Nachhaltige Geldanlagen in Deutschland weiter auf Wachstumskurs

FNG-Marktbericht 2022: Nachhaltige Geldanlagen in Deutschland erreichen neue Höchstmarke

Zum dritten Mal in Folge ist das von Privatanlegern nachhaltig angelegte Kapital deutlich gestiegen und lag per Ende 2021 rund 230 Prozent über dem Vorjahreswert. Mit Anlagen von insgesamt 131,2 Milliarden Euro halten Privatanleger rund 36 Prozent der nachhaltigen Geldanlagen in Deutschland. 64 Prozent des unter Berücksichtigung von strengen umweltbezogenen, sozialen und auf eine verantwortungsvolle Unternehmensführung bezogenen Kriterien verwalteten Kapitals wurden zum Stichtag 31.12.2021 von institutionellen Anlegern investiert. (mehr …)

WeiterlesenFNG-Marktbericht 2022: Nachhaltige Geldanlagen in Deutschland erreichen neue Höchstmarke

NKI unterstützt den Aufruf des WWF zur Berücksichtigung von Biodiversitätsaspekten bei den Koalitionsverhandlungen

Die Sondierungsgespräche zwischen SPD, Grünen und FDP lassen aktuell nicht erkennen, dass die strukturelle und grundlegende Verankerung sowie die Bedeutung von Biodiversitätsaspekten in Bezug auf das Wirtschaftsgeschehen und das Finanzsystem in der Arbeit einer möglichen künftigen Bundesregierung angemessen beachtet werden. Daher hat der WWF einen Aufruf an die Sondierungsverhandelnden initiiert, in den Koalitionsverhandlungen Klimaschutz, Biodiversität und Integrität der Ökosysteme als integriertes Handlungsfeld zu verankern. (mehr …)

WeiterlesenNKI unterstützt den Aufruf des WWF zur Berücksichtigung von Biodiversitätsaspekten bei den Koalitionsverhandlungen

NKI: Co-Autor der neuen KfW-Studie „Beitrag von Green Finance zum Erreichen von Klimaneutralität in Deutschland“

Deutschland will bis spätestens Mitte des Jahrhunderts klimaneutral werden. Um dieses Ziel zu erreichen, ist eine umfassende Transformation aller Wirtschaftssektoren erforderlich. In welchem Umfang hierzu Investitionen getätigt werden müssen und welchen Beitrag „Green Finance“ hier leisten kann, beleuchtet eine neue von KfW Research beauftragte und von Prognos, Nextra Consulting sowie dem NKI – Institut für nachhaltige Kapitalanlagen durchgeführte Studie. (mehr …)

WeiterlesenNKI: Co-Autor der neuen KfW-Studie „Beitrag von Green Finance zum Erreichen von Klimaneutralität in Deutschland“

Orientierungshilfe „Ethisch-nachhaltig investieren“ erschienen

Die Deutsche Bischofskonferenz und das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) haben gestern die aktualisierte Orientierungshilfe für eine ethisch-nachhaltige Kapitalanlage vorgestellt. Sie soll Finanzverantwortliche in kirchlichen Einrichtungen dabei unterstützen, ihre Finanzmittel unter Berücksichtigung ethischer und nachhaltiger Kriterien anzulegen. (mehr …)

WeiterlesenOrientierungshilfe „Ethisch-nachhaltig investieren“ erschienen

FNG-Marktbericht 2021: Nachhaltige Geldanlagen bleiben auf Wachstumspfad

Die Gesamtsumme der Geldanlagen, die in Deutschland unter Berücksichtigung von strengen umweltbezogenen, sozialen und auf eine verantwortungsvolle Unternehmensführung bezogenen Kriterien angelegt sind, ist 2020 um 25 Prozent gestiegen und erreichte zum Jahresende 2020 ein neues Rekordvolumen von 335,3 Milliarden Euro. (mehr …)

WeiterlesenFNG-Marktbericht 2021: Nachhaltige Geldanlagen bleiben auf Wachstumspfad