NKI News

Aktuelles


NKI veröffentlicht Ergebnisse der Privatanleger*innen-Studie in der Reihe „NKI Research“

Im Auftrag des NKI und der Deutschen Kreditbank AG (DKB) hat die GfK eine der umfangreichsten Marktstudien zum Umgang von Privatanleger*innen mit nachhaltigen Finanzanlagen durchgeführt, deren Ergebnisse zum Start der Einführung der sog. ESG-Präferenzabfrage am 2. August 2022 veröffentlicht worden sind. Nun präsentiert das NKI die Ergebnisse in einer neuen Ausgabe seiner Reihe „NKI Research“.

Weiterlesen…

Große Privatanleger*innen-Studie von Deutscher Kreditbank AG (DKB) und NKI: Nachfrage bei nachhaltigen Finanzanlagen seit 2017 verfünffacht

Im Auftrag der Deutschen Kreditbank AG (DKB) und des NKI hat die GfK eine der umfangreichsten Marktstudien zum Umgang von Privatanleger*innen mit nachhaltigen Finanzanlagen durchgeführt, deren Ergebnisse heute veröffentlicht werden. Zum Start der Einführung der sog. ESG-Präferenzabfrage am heutigen Tag gibt die Studie detaillierte Einblicke in das nachhaltige Anlageverhalten von Privatanleger*innen in Deutschland. Im Rahmen der ESG-Präferenzabfrage sind Anlageberater*innen seit heute verpflichtet, ihre Kundinnen und Kunden aktiv danach zu fragen, ob diese bei ihrer Kapitalanlage nachhaltigkeitsbezogene Kriterien berücksichtigen wollen. Das NKI hatte eine vergleichbare Befragung bereits 2017 durchgeführt, sodass bei verschiedenen Fragestellungen ein Zeitvergleich möglich ist.

Weiterlesen…

Rolf D. Häßler im Interview zur EU-Taxonomie

Im Interview mit dem Online-Magazin fintropolis erklärt Rolf D. Häßler, Geschäftsführer des NKI, was er an der EU-Taxonomie schätzt und was er ändern würde. So hält er den Ansatz der Taxonomie für absolut richtig, sie wird seiner Meinung nach aber nicht ausreichen, um die Klimaziele zu erreichen.

Weiterlesen…